Aufrufe
vor 4 Jahren

tourasia - Indien und Sri Lanka vom Spezialisten

  • Text
  • Bhutan
  • Lanka
  • Indien
Oktober 2015 bis September 2016 Indien, Sri Lanka, Bhutan

Grenzenloses Asien

Grenzenloses Asien Rundreisen TIBET Kanchenjunga 8586 m Pelling Sikkim Gangtok Paro BHUTAN Thimphu Darjeeling Bagdogra Kalimpong INDIA Phuentsholing Jaigaon via Delhi BANGLADESH via Kolkata Delhi Bagdogra Kolkata Darjeeling & Mt. Kanchenjunga Himalaya Reise für Entdecker Eine Reise nach Darjeeling und Sikkim sowie anschliessend auf dem Landweg ins mystische König reich Bhutan ist ein ganz besonderes Erlebnis weit abseits üblicher Reiserouten. Die Himalaya Region ist atemberaubend schön und einzigartig sind die von Traditionen und tiefem Glauben geprägten Kulturen Sikkims und Bhutans. Auf dieser Überlandreise von Indien nach Bhutan entdecken Sie eine ursprüngliche, äusserst reizvolle Region mit Jahrhunderte alten Mythen und Legenden. • Privattour: Abreise täglich, mit englisch sprechender Reiseleitung 12 Tage/11 Nächte ab Bagdogra/bis Paro F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen 1. Tag: Bagdogra – Darjeeling (M,A) Ihre Reiseleitung erwartet Sie am Flughafen in Bagdogra. Auf einer kurvenreichen Strasse führt die Reise in rund drei Stunden nach Darjeeling. Die Stadt diente während der britischen Kolonialzeit des milden Klimas wegen als willkommener Rückzugsort für Beamte und Offiziere. Heute ist Darjeeling vor allem für seinen qualitativ hochwertigen Darjeeling Tee bekannt. 2. Tag: Darjeeling (F,M,A) Früh aufzustehen lohnt sich, um vom «Tiger Hill» aus den Sonnenaufgang über dem Mt. Kanchenjunga zu bestaunen. Bei klarem Wetter ist gar der mächtige Mt. Everest sichtbar. Im Ghoom Kloster sehen Sie wertvolle buddhistische Manuskripte und natürlich darf der Besuch einer Teeplantage nicht fehlen. Während der Fahrt mit der Darjeeling Himalayan Schmalspurbahn erleben Sie pure Eisenbahnromantik (vorbehältlich Durchführung). 3. Tag: Darjeeling – Pelling (F,M,A) Durch atemberaubend schöne Gebirgslandschaften reisen Sie in rund 5 Stunden nach Pelling im Bundesstaat Sikkim. Der Ort auf 2150 m gelegen, offenbart einzigartige Aussichten auf die schneebedeckten Gipfel des Himalaya Gebirges. Eine kurvige Strasse führt zum Kloster Pemayangtse, einem der ältesten Kloster Sikkims. 4. Tag: Pelling – Gangtok (F,M,A) Gangtok, der Hauptort von Sikkim, liegt auf 1600 m. Zahlreiche Stupas und Kloster verleihen dem Städtchen mit rund 30'000 Ein wohnern ein Ambiente von Ruhe und Gelassenheit. Von hier aus statten Sie dem Rumtek Kloster einen Besuch ab. Dieses malerisch gelegene Kloster wird von der buddhistischen Bevölkerung Sikkims hoch verehrt. Das Enchey Kloster (sonntags geschlossen) offenbart eine schöne Aussicht über Gangtok. Es wurde 1910 errichtet und beherbergt eine Sammlung von Bildern und Relikten. Im Namgyal Institut für Tibetologie (sonntags & jeden 2. Samstag geschlossen) werden seit 1958 Schriften und Werke aus dem tibetischen Kulturkreis gesammelt. 5. Tag: Gangtok (F,M,A) Höhepunkt des heutigen Tages ist der Besuch des Klosters Phodong rund 30 km ausserhalb von Gangtok. Der Ursprung dieses wichtigen Klosters mit ca. 260 Mönchen reicht bis in das 18. Jahrhundert zurück. Zu seinen Schätzen gehören wertvolle Wandgemälde. 6. Tag: Gangtok – Kalimpong (F,M,A) Gegen Mittag treffen Sie in Kalimpong ein. Der Ort hat einen geschäftigen Bazar, drei Klöster, einige alte Kirchen aus der Zeit der britischen Herrschaft und schöne Blumengärten. Sie besichtigen den friedvollen Ort mit seinen freundlichen Einwohnern. 7. Tag: Kalimpong – Phuentsholing (F,M,A) Nach einer rund siebenstündigen Fahrt erreichen Sie die Grenze von Indien und Bhutan in Phuentsholing. Die Grenzstadt am Fusse des Himalayas ist Bhutans kommerzielles Zentrum. 8. Tag: Phuentsholing – Thimphu (F,M,A) Durch die Berglandschaften Bhutans reisen Sie in Richtung Thimphu. Das «Land des Donner drachens» offenbart Ihnen seine ganze Schönheit mit weitläufigen Wäldern und tiefen Flusstälern. Nach rund sieben- bis achtstündiger Fahrt treffen Sie in der Hauptstadt ein. Sie besuchen den 1974 erbauten National Memorial Chorten, eines der meist ver ehrten Monumente Bhutans und blicken vom Buddha Point (Kuensel Phodrang) über das Thimphu Tal. 10

Rundreisen Grenzenloses Asien Ghoom Monastery, Darjeeling Darjeeling Taktshang Goemba, Paro Darjeeling Himalayan Railway 9. Tag: Thimphu (F,M,A) Heute lernen Sie die Sehenswürdigkeiten Thimphus kennen: die National bibliothek mit der umfangreichen Sammlung budd his tischer Literatur (samstags + sonntags geschlossen), das Textilienmuseum (sonntags geschlossen), das staatliche Handarbeitszentrum sowie Geschäfte, wo Sie Gelegenheit haben, lokale Handarbeitsfabrikate, Textilien und Bilder zu erstehen. Abschliessend besichtigen Sie den Trashi Chhoe Dzong, den Sitz der Regierung. 10. Tag: Thimphu – Paro (F,M,A) Am Morgen haben Sie Zeit zur freien Verfügung, für letzte Einkäufe oder einen Spaziergang durch Thimphu. Nach 1½-stündiger Fahrt treffen Sie in Paro ein, wo Sie die grosse Sammlung historischer Ausstellungsstücke im Nationalmuseum bestaunen können. 11. Tag: Paro (F,M,A) Durch das Frühstück gestärkt machen Sie sich auf zur rund drei- bis vierstündigen Wanderung hinauf zum spektakulär gelegenen Taktshang Goemba, dem Tigernest Kloster. Die Sicht auf das Kloster, 900 Meter über dem Talboden errichtet, ist des Fotografen Traum. AN- UND ABREISE Bagdogra erreichen Sie per Flug aus Delhi und Kolkata. Ab Paro bestehen Flugverbindungen nach Delhi, Mumbai, Kolkata, Bangkok, Singapur und weitere Destinationen. 12. Tag: Paro (F) Die spezielle und eindrückliche Reise durch traumhaft schöne Gegenden des Himalayas geht mit dem Transfer zum Flughafen Paro zu Ende. tourasia Hotelauswahl (Änderungen vorbehalten) Ortschaft Hotel Darjeeling Elgin Darjeeling Pelling Elgin Mt. Pandim Gangtok Elgin Nor-Khill Kalimpong Elgin Silver Oaks Phuentsholing Druk (oder ähnlich) Thimphu Druk (oder ähnlich) Paro Tenzinling (oder ähnlich) HINWEISE Sie können Ihren Aufenthalt in Bhutan verlängern, Programmvorschläge finden Sie ab Seite 129. In Thimphu und Paro können gegen Aufpreis höhere Hotelkategorien gebucht werden (Taj Tashi, Uma by COMO Paro, Amankora). Diese Reise kann mit einem Aufenthalt im Glenburn Tea Estate in Darjeeling ergänzt werden, Details finden Sie auf Seite 61. Für die Reise nach Sikkim ist eine Sondergenehmigung er for der lich, welche Sie vorgängig zusammen mit Ihrem Indien Visum einholen müssen. Die für Bhutan Reisen geltenden speziellen Annullierungsbedingungen finden Sie auf Seite 130. BESTE REISEZEIT Ideale Jahreszeit für diese Reise ist von Anfang Oktober bis Mitte November sowie von Mitte März bis Mai (März teilweise neblig). LEISTUNGSPAKET · Reiseverlauf wie beschrieben, ab Flughafen Bagdogra bis Flughafen Paro · Englisch sprechende Reiseleitung · Unterkunft in Mittelklasshotels · Mahlzeiten wie beschrieben · Sämtliche Eintrittsgelder · Visum für Bhutan · Durchführung bereits ab 1 Teilnehmer (Preis auf Anfrage) HIMALAYA REISE FÜR ENTDECKER Preise pro Person in CHF Dest: IXB Code 01.10.15–30.09.16 Privattour bei RT6HIM 2–3 Personen D2–3S/S2–3S 4–6 Personen D4–6S/S4–6S Doppelzimmer 2560 2290 Zuschlag Einzel 810 810 Zuschlag für Abreisen vom 01.10.15–30.11.15, 01.03.16–31.05.16, 01.09.16–30.09.16 CHF 250.– pro Person Flugpreise in Economy Class (Richtpreise, Änderungen jederzeit möglich): Kolkata-Bagdogra CHF 200.–; Delhi-Bagdogra CHF 250.–; Paro-Kolkata CHF 260.–; Paro-Delhi CHF 370.–. 11

Kataloge

tourasia - Asien vom Spezialisten
tourasia - Indien und Sri Lanka vom Spezialisten
tourasia - Asie par les spécialistes
tourasia - Inde et Sri Lanka par les spécialistes
tourasia - Asien vom Spezialisten
tourasia - Indien und Sri Lanka vom Spezialisten
tourasia - China und Japan vom Spezialisten
tourasia - Asie par les spécialistes
tourasia - Inde et Sri Lanka par les spécialistes
tourasia - Chine et Japon par les spécialistes
tourasia - Asien vom Spezialisten
tourasia - Indien und Sri Lanka vom Spezialisten
tourasia - China und Japan vom Spezialisten
tourasia - Asie par les spécialistes
tourasia - Inde et Sri Lanka par les spécialistes
tourasia - Chine et Japon par les spécialistes
tourasia - Asien vom Spezialisten
tourasia - Indien und Sri Lanka vom Spezialisten
tourasia - China und Japan vom Spezialisten
tourasia - Asie par les spécialistes
tourasia - Inde et Sri Lanka par les spécialistes
tourasia - Chine et Japon par les spécialistes
tourasia - Asien vom Spezialisten
tourasia - Indien und Sri Lanka vom Spezialisten
tourasia - China und Japan vom Spezialisten
tourasia - Asie par les spécialistes
tourasia - Inde et Sri Lanka par les spécialistes
tourasia - Chine et Japon par les spécialistes
tourasia - Asien vom Spezialisten
tourasia - Indien und Sri Lanka vom Spezialisten
tourasia - China und Japan vom Spezialisten
tourasia - Asie par les spécialistes
tourasia - Inde et Sri Lanka par les spécialistes
tourasia - Chine et Japon par les spécialistes
tourasia - Asien vom Spezialisten
tourasia - Indien und Sri Lanka vom Spezialisten
tourasia - China und Japan vom Spezialisten
tourasia - Asie par les spécialistes
tourasia - Inde et Sri Lanka par les spécialistes
tourasia - Chine et Japon par les spécialistes
Bhutan Sri Lanka Indien