Aufrufe
vor 11 Monaten

China und Japan vom Spezialisten

  • Text
  • Wwwtourasiach
  • Zuschlag
  • Stadt
  • Tourasia
  • Reiseleitung
  • Kyoto
  • Japan
  • Personen
  • Reise
  • Tokio
  • Zimmer

China |

China | Rundreisen Shangri-La Zhongdian Tiger Leaping Gorge Shuhe Lijiang Shaxi Yangtze Xizhou Weishan Dali CHINA Yunnan Kunming Tiger Leaping Gorge Lijiang Yunnan aktiv erleben ACTIVE 8 Tage/7 Nächte ab Kunming bis Zhongdian Sie reisen abseits der grossen Besucherströme in zum Teil vom Tourismus weitgehend unentdeckte, ländliche Gebiete Yunnans. Dabei lernen Sie auf den Wanderungen und Velotouren eine Seite Chinas kennen, welche anderen Besuchern verborgen bleibt. Die Wanderung hoch über dem Yangtze Fluss durch die «Tigersprung Schlucht» ist ein eindrückliches Erlebnis. Zum Abschluss der Reise besuchen Sie das wunderbare tibetische Ganden Sumtseling Gompa Kloster in Zhongdian und unternehmen eine ausgedehnte Velotour rund um den herrlichen Napa See. 8. Tag: Shangri-La (Zhongdian) (F) Transfer zum Flughafen Zhongdian für Ihre Weiterreise. 8 Tage/7 Nächte ab Kunming bis Zhongdian 1. Tag: Kunming – Dali – Weishan (M) Mit dem Schnellzug reisen Sie in rund zwei Stunden von Kunming nach Dali, wo Sie Ihre Reiseleitung am Bahnhof für die Weiterfahrt nach Weishan erwartet. Der wenig besuchte Ort Weishan war im 8. und 9. Jahrhundert ein wohlhabender Handelsplatz. Nach einem Rundgang durch die Altstadt unternehmen Sie einen Ausflug zum Weibao Berg, einem der 14 heiligen Berge des Taoismus. Auf der Wanderung durch Kieferwälder (ca. 2 Stunden) erkunden Sie einige der Tempel. 2. Tag: Weishan – Dali – Xizhou (F,M) Nach einer Stunde Fahrzeit treffen Sie in Dali ein. Sie besuchen die schöne Altstadt und unternehmen eine Wanderung der Ostflanke des Cang Gebirges entlang mit einer herrlichen Aussicht auf das Dali Tal und den Erhai See. Anschliessend reisen Sie weiter ins beschauliche Xizhou, welches durch seine eindrückliche Bai Architektur begeistert. Sie schlendern durch die Altstadt, radeln gemütlich zum Erhai See und übernachten in einem alten Bai Haus. 3. Tag: Xizhou – Shaxi – Shuhe (bei Lijiang) (F,M) Am Shiz hong Berg besichtigen Sie die 139 gut erhaltenen Felsskulp turen, welche Einblicke in das Leben vor über tausend Jahren ermöglichen. Eine 1 ½-stündige Wan der ung führt Sie nach Shaxi, einst eine wichtige Handelsstation an der «Tee & Pferde Route». Nach einem Altstadtspaziergang folgt die Weiter fahrt ins idyllische Dorf Shuhe, 9 km nördlich von Lijiang. Rundgang im Dorf mit seinen renovierten Holzhäusern. 4. Tag: Shuhe – Lijiang – Shuhe (F,M) Fahrt im öffentlichen Bus nach Lijiang. Sie spazieren durch die von Kanälen durchzogene Altstadt Lijiangs und geniessen vom «Teich des schwarzen Drachens» bei gutem Wetter einen schönen Ausblick auf den «Jade Drachen Berg». Rückfahrt mit dem Taxi nach Shuhe. Nachmittags fahren Sie mit dem Velo (insgesamt zwei Stunden) nach Baisha, der ehemaligen Hauptstadt des Naxi Königreiches. 44 5. Tag: Shuhe – Tigersprung Schlucht (F,M) Fahrt im öffentlichen Bus nach Qiaotou, hier beginnt Ihre Wanderung durch die «Tigersprung Schlucht». Der Weg führt kontinuierlich den Hang entlang aufwärts. Nach kurzer Marschzeit öffnet sich die erste atemberaubende Sicht hinunter auf den Yangtze. Nach der Mittagspause führt der Weg erst den Hang entlang, bevor Sie mit den «28 Bends» den anstrengendsten und steilsten Teil in Angriff nehmen. Die Mühen werden mit der Aussicht auf die «Tiger sprung Schlucht», den Yangtze sowie fünf Gipfel des «Jade Drachen Bergs» belohnt. Nach einer weiteren Stunde erreichen Sie das Dorf Yungsheng. Wanderung: ca. 5 Stunden, 15 km 6. Tag: Tigersprung Schlucht – Shangri-La (Zhongdian) Frühstück im Guesthouse (zahlbar vor Ort), dann beginnt die heutige Wanderung entlang einem spektakulären Höhen weg. Nach rund zwei Stunden erreichen Sie das Dorf Bendi wan, danach führt der Weg fast ausschliesslich talwärts (1 ½ Stunden), wo Sie von Ihrem Fahrer erwartet werden. Mittagessen in einem Guesthouse (zahlbar vor Ort). Nach knapp vierstündiger Autofahrt via Baishuitai erreichen Sie gegen Abend Zhongdian. Wanderung: 3 ½–4 Stunden, 12 km 7. Tag: Shangri-La (Zhongdian) (F,A) Mit dem öffentlichen Bus gelangen Sie zum Ganden Sumtseling Gompa Kloster, welches im 17. Jahrhundert vom 5. Dalai Lama eingeweiht wurde. Die anschliessende, rund 30 km lange Velotour führt rund um den Napa See. Unterwegs kommen Sie an tibetischen Dörfern vorbei, deren Häuser bis heute traditionell aus Lehm gebaut werden. Zum Abschluss des Tages geniessen Sie ein feines, tibetisches Abendessen. Dest: KMG Code Privattour 01.01.20–31.12.20 2 Personen 4 Personen RT0AKT D2S/S2S D4S/S4S im Doppelzimmer 1480 1090 Zuschlag Einzel 290 290 Privattour Mit eigener, Englisch sprechender Reiseleitung, täglich Leistungspaket · Reiseverlauf wie beschrieben, ab Stadthotel Kunming bis Flughafen Zhongdian · Lokale Englisch sprechende Reiseleitung · Unterkunft und Mahlzeiten wie beschrieben · Sämtliche Eintrittsgelder Nicht enthalten · Visum für China Hinweise · Von September bis März kann es in diesen Regionen kalt werden. Eine warme Winterjacke gehört während dieser Jahreszeit ins Reisegepäck. · Von Juni bis September ist mit Regen und glitschigem Untergrund zu rechnen. · Mahlzeiten werden in lokalen Res tau rants eingenommen. · Beachten Sie unsere Informationen «Ein offenes Wort» auf der Seite 16. tourasia Hotelauswahl (Änderungen vorbehalten) Ortschaft Hotel Weishan Xiong Shao Xizhou Linden Centre Shuhe E-Outfitting Inn Tigersprung Schlucht Tea Horse Guesthouse (sehr einfach) Zhongdian E-Outfitting Inn

Kurztouren | Kunming Yangtze Kunming Shilin CHINA Yunnan Jian Shui Shengcun / Yuanyang Rice Terraces Mekong VIETNAM Shilin Stone Forest Yuanyang Rice Terraces Yunnans unbekannter Süden 4 Tage/3 Nächte ab/bis Kunming Diese interessante Rundreise entführt Sie in den weitgehend unentdeckten Süden der Provinz Yunnan bis nahe zur chinesisch­ vietnamesischen Grenze. Spektakuläre Reisterrassen, ethnische Minderheiten, farbenfrohe Märkte, alte Tempel und ursprüngliche Dörfer bilden die Höhepunkte dieser schönen Reise in eine von Ausländern noch weniger besuchte Region. 1. Tag: Kunming – Jian Shui (M) Sie verlassen Kunming in Richtung Jian Shui. Bei Tonghai erkunden Sie den Xiu Shan Berg, welcher mit einer interessanten Ansammlung von Tempeln und Pagoden aus verschiedenen Dynastien aufwartet. In Jian Shui besuchen Sie den eindrücklichen Konfuzius Tempel mit seinen lieblichen Gärten, Tempeln und Pavillons sowie das gut erhaltene alte Osttor der Stadt. Eindrücklich ist das geschichtsträchtige, traditionelle Haus der Familie Zhu im Herzen der Altstadt. Das Anwesen wurde von Angehörigen der einst wohlhabenden und einflussreichen Familie Zhu während der späten Qing Dynastie vor über hundert Jahren gebaut. Es umfasst 42 Innenhöfe, 214 verschiedene Zimmer sowie einen grossen, gepflegten Garten. Das Haus beherbergt heute ein Museum. 2. Tag: Jian Shui – Shengcun (F,M) Auf dem Weg nach Tuanshan sehen Sie die «Doppelte Drachenbrücke» aus der Qing Dynastie mit ihren 18 Bogen. Das traditionelle Zhang Dorf Tuanshan gefällt mit seiner einmaligen, gut erhaltenen Holzarchitektur. Nach dem Mittag essen in Jian Shui reisen Sie weiter durch schöne Land schaften in Richtung der faszinierenden Reisterrassen von Yuanyang. Die Reis ter rassen von Yuanyang wurden über Jahrhunderte von den hier ansässigen ethnischen Minder heiten der Hani und Yi angelegt. Nach Ankunft erleben Sie die spektakulären Reis terrassen ein erstes Mal in der Nach mittagssonne. 3. Tag: Yuanyang Reisterrassen (F,M) Frühaufsteher erleben bei schönem Wetter einen unvergesslichen Sonnenaufgang über den Reisterrassen. Auf ei ner zweistündigen Wanderung eröffnen sich atemberaubende Aus sichten auf die Reisterrassen und die umliegenden Dörfer. Von November bis März sind die Reister rassen mit Wasser gefüllt. Das reflektierte Licht sorgt für wunderbare Fotomotive, im Dezember und Januar beeinträchtigt jedoch Nebel oftmals die Sicht auf die Terrassen. 4. Tag: Shengcun – Shilin – Kunming (F,M) Die Reise führt nun wieder nordwärts in Richtung Shilin. Abwechslungsreiche Landschaften entschädigen für die lange Tagesetappe. In dieser fruchtbaren Gegend wird vor allem Tabak für die Zigaretten herstellung angebaut. Die Tabak indu strie ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige der Provinz Yunnan. Am späteren Nach mittag erreichen Sie Shilin. Hier besichtigen Sie den berühmten Steinwald, eine der bekanntesten und populärsten Sehenswürdigkeiten der Provinz Yunnan. Zu dieser Tageszeit ist der grosse Besucheransturm vorbei und der Park gehört fast Ihnen allein. Über Jahrtausende hinweg formten Regen und Erosion diese ein- Dest: KMG Code Privattour 01.01.20–31.12.20 2 Personen 4 Personen RT0UNB D2S/S2S D4S/S4S im Doppelzimmer 850 580 Zuschlag Einzel 120 120 malige, eindrucksvolle Landschaft. Sie bestaunen dieses Stein labyrinth während eines rund 1 ½-stündigen Rundganges und treten an schliessend Ihre Rückreise nach Kunming an, wo Sie gegen Abend eintreffen. 4 Tage/3 Nächte ab/bis Kunming Privattour Mit eigener, Englisch sprechender Reiseleitung, täglich Leistungspaket · Reiseverlauf wie beschrieben, ab/bis Stadthotel Kunming · Englisch sprechende Reiseleitung · Unterkunft und Mahlzeiten wie beschrieben · Sämtliche Eintrittsgelder Nicht enthalten · Visum für China Hinweise Beachten Sie unsere Informationen «Ein offenes Wort» auf der Seite 16. tourasia Hotelauswahl (Änderungen vorbehalten) Ortschaft Hotel Jian Shui Linan Shengcun Yun Ti 45