Aufrufe
vor 1 Jahr

China und Japan vom Spezialisten

  • Text
  • Wwwtourasiach
  • Zuschlag
  • Stadt
  • Tourasia
  • Reiseleitung
  • Kyoto
  • Japan
  • Personen
  • Reise
  • Tokio
  • Zimmer

Nordkorea |

Nordkorea | Rundreisen CHINA Amrok-kang (Yalu) Nampo NORTH KOREA Pyongyang East Sea / Sea of Japan Kaesong West Sea / Yellow Sea Panmunjon SOUTH KOREA Pyongyang Nordkorea Kompakt 5 Tage/4 Nächte ab/bis Pyongyang Ein erster und sicherlich interessanter Einblick nach Nordkorea: wir bringen Sie in die interessantesten Museen in Pyongyang, Sie erleben den Nationalzirkus oder eine Sportvorführung, was einen Höhe punkt dieser Reise darstellt. An der Demarkationslinie in Panmunjon erfahren Sie die angespannte Lage zwischen Nord- und Südkorea und lernen die geopolitische Situation besser zu verstehen. 1. Tag: Pyongyang (A) Per Zug oder Flug treffen Sie in der nordkoreanischen Hauptstadt Pyongyang ein. Hier werden Sie von Ihrem Reise leiterteam erwartet. Auf der Fahrt zu Ihrem Hotel legen Sie beim Triumphbogen einen Halt ein. 2. Tag: Pyongyang – Kaesong (F,M,A) Bevor Sie die Fahrt Richtung Süden antreten, besuchen Sie das koreanische Filmstudio und den Kinderpalast. Ein weiterer Höhe punkt ist das Beiwohnen eines sportlichen Wettkampfes oder einer Trainingseinheit. In Kaesong geniessen Sie im Kaesong Folk Custom Hotel ein Spezialitäten essen. Ge schlafen wird traditionell auf Tatami Matten (einfache Unter kunft). 3. Tag: Kaesong – Panmunjon – Nampo (F,M,A) In der ehemaligen Hauptstadt der Koryo Dynastie besichtigen Sie das Koryo Museum, die Königsgräber und das Nam Tor. Ein eindrucksvolles Erlebnis ist der Besuch in Panmunjon an der Demarkationslinie zum getrennten Süden (Besuch am Samstag nicht möglich). Sie blicken auf die schwer be waffnete südkoreanische Seite, sehen die Konfe renzräume, wo der Waffen stillstand geschlossen wurde und die Friedensge spräche stattfanden. Anschliessend erfolgt die Weiterfahrt nach Nampo. 4. Tag: Nampo – Pyongyang (F,M,A) Die Hafenstadt Nampo mit dem Staudamm liegt am Westmeer (Gelbes Meer), wo Sie das imposante Schleu sen system anschauen. Zurück in Pyongyang folgt die Besichtigung weiterer Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie besuchen den Juche Turm, den Kim Il-sung Platz, das Geschichtsmuseum, den «Grossen Studienpalast des Volkes», welcher auch als National bibliothek dient, sowie das Kriegs museum (mit spezieller Bewilligung). Die Vorstellung im National zirkus ist ein unvergessliches Erlebnis (Alter na tiv programm wenn keine Darbietung stattfindet). 5. Tag: Pyongyang (F) Je nach Wochentag und Reisevariante bleibt noch etwas Zeit für letzte Besichtigungen bis zum Abreisetransfer. Sie werden von Ihrer Reiseleitung zum Flughafen oder Bahnhof von Pyongyang begleitet. Dest: FNJ Code Privattour 01.01.20–31.12.20 1 Person 2–5 Personen RT0KOM S1S D/S2–5S im Doppelzimmer – 1090 im Einzelzimmer 1470 1310 5 Tage/4 Nächte ab/bis Pyongyang Privattour Mit eigener Reiseleitung (Sprache nach Wahl), täglich Leistungspaket · Reiseverlauf wie beschrieben, ab/bis Flughafen oder Bahn hof Pyongyang · Reiseleitung mit Sprache nach Wahl · Unterkunft in den besten verfügbaren Hotels · Mahlzeiten wie beschrieben mit alkoholfreien Tischgetränken · Sämtliche Eintrittsgelder und Bewilligungen Nicht enthalten · Visum für Nordkorea, welches in der Schweiz eingeholt werden muss (Kosten inkl. Einholgebühr: CHF 80.–) Hinweise Informationen zur An- und Abreise mit Flug und Bahn finden Sie auf Seite 79. tourasia Hotelauswahl (Änderungen vorbehalten) Ortschaft Hotel Pyongyang Yanggakdo International Kaesong Kaesong Folk Custom Nampo Ryonggang Hot Spa 80

Südkorea Südkorea fasziniert – mit Alt und Neu, Traditionellem und Modernem, mit gestern und heute. Majestätische Paläste, historische Stadttore und abgelegene, mystische Tempelanlagen stehen im Einklang mit Millionenmetropolen, die wegweisendes Design und neue Dimensionen der Baukunst und Infrastruktur einläuten. Vergangenheit und Zukunft werden gleichsam wertgeschätzt und die Wahrung höflicher Umgangsformen ist bei der Bevölkerung selbstverständlich. Die freundlichen Menschen, malerischen Landschaften und ein geschäftiges, buntes Miteinander sind grossartige Charakteristika dieser Destination. 81