Aufrufe
vor 1 Jahr

Indien und Sri Lanka vom Spezialisten.

  • Text
  • Wwwtourasiach
  • Deluxe
  • Hotels
  • Tourasia
  • Stadt
  • Delhi
  • Flughafen
  • Tage
  • Reise
  • Personen
  • Zimmer

Indien

Indien | Informationen Festivals und Feiertage in Indien Nirgendwo lernt man die religiöse und kulturelle Vielfalt und die ausgelassene Lebensfreude Indiens so gut kennen wie an einem der zahlreichen Feste und Festivals. Tagelang werden Vorbereitungen getroffen, überall wird dekoriert, gekocht und die allgegenwärtige Vorfreude ist gross. Jede Stadt und jedes Dorf hat lokale Feier- und Festtage, es wäre unmöglich sie alle aufzuführen, zudem variieren viele Feiertage basierend auf dem Mondkalender von Jahr zu Jahr. Wir haben hier für Sie eine Auswahl der wichtigsten Festivals und Feiertage zusammengestellt (alle Angaben ohne Gewähr). * 10.09.2019 Ganz Indien Muharram (islamisches Neujahr) * 02.10.2019 Ganz Indien Mahatma Gandhis Geburtstag 08.10.2019 Ganz Indien Dusshera 12.–13.10.2019 Jodhpur (Rajasthan) Marwar Festival 27.10.2019 Ganz Indien Diwali Lichterfest 04.–12.11.2019 Pushkar (Rajasthan) Pushkar Fair (Kamelmarkt) 10.11.2019 Ganz Indien Milad-Un-Nabi 12.11.2019 Amritsar (Punjab) Guru Nanaks Geburtstag 24.–26.12.2019 Santiniketan (Westbengalen) Poush Mela 11.–12.01.2020 Bikaner (Rajasthan) Camel Festival 19.–21.01.2020 Modhera (Gujarat) Modhera Dance Festival * 26.01.2020 Ganz Indien Republic Day 30.01.–02.02.2020 Nagaur (Rajasthan) Nagaur Cattle Fair (Viehmarkt) Februar 2020 Elephanta Island (Mumbai) Elephanta Festival 07.–09.02.2020 Jaisalmer (Rajasthan) Desert Festival 18.–27.02.2020 Agra Taj Mahotsav 19.–25.02.2020 Khajuraho (Madhya Pradesh) Khajuraho Dance Festival 21.02.2020 Alle Shivatempel, vor allem in Varanasi Maha Shiva Ratri, Fest zu Ehren des Gottes Shiva 22.–25.02.2020 Panjim (Goa) Goa Carneval 25.–27.02.2020 Hampi Hampi Festival 10.03.2020 Ganz Indien Holi Festival (Frühlingsfest) 10.03.2020 Jaipur (Rajasthan) Elephant Festival 27.–28.03.2020 Jaipur & Udaipur (Rajasthan) Gangaur Fair 06.04.2020 Alle Jaintempel Mahavir Jayanthi 23.–24.05.2020 Ganz Indien Id ul Fitr (Ramadanende) 30.06.-01.07.2020 Ladakh Hemis Festival 08.08.2020 Alleppey (Kerala) Nehru Trophy Boat Race * 15.08.2020 Ganz Indien Unabhängigkeitstag 22.08.2020 Maharashtra Ganesh Chaturthi 31.08.2020 Alleppey (Kerala) Onam (Erntedankfest) 22.–26.10.2020 Ganz Indien, vor allem in Kolkata Durga Puja (Hindu Fest) * Nationalfeiertage. Museen und Geschäfte sind grösstenteils geschlossen, teilweise kein Alkoholausschank in den Hotels und Restaurants. 14

Informationen | Indien Toyota Innova Crysta So reisen Sie mit tourasia in Indien Mit dem Privatwagen Auf unseren Privatreisen gehen Sie auf Tuchfühlung mit dem indischen Alltag. Sie erleben Land und Leute aus Ihrer ganz persönlichen Perspektive und profitieren von grösstmöglicher Flexibilität. Unterwegs sind Sie im Privatwagen mit eigenem, erfahrenem Chauffeur mit spezieller Ausbildung. Dieser bringt Sie sicher durch das in Indien allgegenwärtige Verkehrschaos an Ihr Etappenziel. Im Interesse Ihrer Sicherheit finden alle Fahrten bei Tages licht und nach Mög lichkeit in neueren Fahrzeugen statt. Als Standard erwarten Sie Fahr zeuge der Marke Toyota (Innova, Innova Crysta oder ähnlich) sowie in der Minigruppe der Tempo Traveller. Die Fahrzeuge sind mit Sicherheits gurten und Klimaanlage ausgestattet. Keine Regel ohne Ausnahme: in einigen Regionen in Süd- und Ostindien sowie in Ladakh sind keine Fahrzeuge von internationalem Standard verfügbar. Gegen Aufpreis geniessen Sie Fahrten in Luxuslimousinen wie Toyota Camry Executive oder Mercedes E- und S-Klasse. Je nach Strecke empfehlen wir eine Kombination von Zug, Flug und Auto. Mit dem Zug Zugfahren in Indien beschert Ihnen unvergessliche Reiseerlebnisse. Die traditionsreichen Indian Railways betreiben eines der grössten Streckennetze der Welt und sind eines der beliebtesten und auch schnellsten Verkehrsmittel im Land. Die Fahrten buchen wir für Sie wenn möglich in der 1. Klasse oder in einfacheren, aber klimatisierten Wagen. Beson ders empfehlen wir Ihnen Fahrten in den Express Zügen, die auf den Hauptstrecken Delhi–Agra–Jaipur, Delhi–Amritsar und Delhi–Mumbai sowie in Südindien verkehren. In diesen Zügen wird Ihnen ein Snack serviert. Sitzplätze für Fahrten mit den Indian Railways können Sie frühestens 120 Tage vor Abfahrt reservieren (bei der Buchung müssen Namen gemäss Reisepass, Passnummer, Nationalität und Geburtsdatum angegeben werden. Der Reisepass muss auf der Fahrt mitgeführt werden). Tipps für Bahn reisende: die Bahnwagen sind oft stark gekühlt, wir em pfehlen einen Pullover dabei zu haben. Zudem raten wir, einen Vorrat an Toi letten papier sowie eine Schlosskette (Veloschloss) mitzuführen. Ihr Gepäck kann nicht immer bei Ihrem Platz verstaut werden, sondern wird anderswo im Zug platziert, mit einem Schloss können Sie es sichern. Mit dem Flugzeug Indiens dichtes Flugnetz verbindet selbst abgelegene Orte. Auf indischen Flughäfen werden strikte Sicher heits kontrollen durch geführt, entsprechend oft kommt es zu langen Wartezeiten und wir raten Ihnen, frühzeitig am Flughafen einzutreffen. Indiens Flugwesen erlebt einen Boom, was oft zu überlasteten Luftstrassen, überfüllten Flug häfen und Ver spätungen führt. Die Witterungs einflüsse, Monsunr egen, Nebel oder die strengen Winter monate im Nor den können dazu führen, dass Flüge gestrichen werden. Für das Umsteigen muss unbedingt eine grosszügige Zeitreserve eingerechnet werden. Achten Sie darauf, dass Ihr internationaler Weiterflug wenn möglich nicht direkt an einen Inlandflug anschliesst. Die Freigepäcklimiten auf Inland flügen variieren je nach Fluggesellschaft, Klasse und Tarif. In Economy Klasse sind in der Regel 15 kg (teilweise 20 kg) und in Business Klasse 30 kg Frei gepäck eingeschlossen, Abweichungen und Ände rungen sind jederzeit möglich. tourasia Rundreisen Unsere Rundreisen sind ein Erlebnis für alle Sinne – und eine einmalige Er fahrung für den Geist. Wir haben für Sie sorgfältig Programme mit den schönsten Kulturstätten, eindrücklichen Naturerlebnissen und unvergesslichen Begegnungen mit Land und Leuten zusammen gestellt. Unsere erfahrenen Reiseleiter gehören zu den besten des Landes und sprechen alle flies send Englisch oder eine zweite Sprache. Sie sind als Gastgeber für Sie da und es liegt ihnen viel daran, dass Sie Land und Leute von der besten Seite kennenlernen. Die Reiseleitung ist üblicherweise nicht durchgehend dieselbe Person, sondern wechselt an jedem Etappenort. Auf Überlandfahrten reisen Sie deshalb in der Regel ohne Reiseleitung, sondern nur mit einem Fahrer. Während der Rundreise können Sie spontan Optionen buchen – beispielsweise ein Abendessen in einem Spezialitätenrestaurant oder einen Kamel ausritt in der Wüste. Die Unterkünfte haben wir sorgfältig ausgesucht, so dass Sie sich nach einem spannenden Besichtigungstag stets gut erholen können. 15